Sternzeichen Krebs Aszendent Wassermann

... bringt eine innerliche Unruhe mit sich. Mondzeichen und Sonnenzeichen sind dem Wesen nach recht verschieden. So ist es wohl die größte Aufgabe die Stärken zu vereinen ...

Aszendent Wassermann verstärkt die Intuition

Diese Krebse neigen zur Sprunghaftigkeit und plötzlichem Wandel. Dies ist insbesondere für Partner schwer zu leben. Die Widersprüche die sich aus den unterschiedlichen Lebenskonzepten von Krebs und Wassermann ergeben sorgen für ein inneres Ungleichgewicht. So fällt es diesen Krebsen oftmals schwer konzentriert komplexe Aufgaben zu erfüllen. Der Wechsel zwischen dem an alten festhaltenden Krebs und dem reformerischen Wassermann der im inneren permanent stattfindet muss Beachtung finden und gilt in Einklang zu bringen. Das Einfühlungsvermögen und die Intuition profitieren aber stark von dieser Kombination. So sind diese Krebs durchaus in der Lage schwierige Situationen mit entsprechendem Fingerspitzengefühl zu meistern. Aufgaben welche Zähigkeit und Ausdauer erfordern liegen ihnen mangels begrenzter Kraftreserven weniger. Dafür besitzen sie wesentlich mehr Mut und Risikobereitschaft als ein reiner Krebs. In Liebe und Partnerschaft gelten Sternzeichen Krebs Aszendent Wassermann geborene als beständig und dauerhaft. Der Wunsch nach Harmonie, Fürsorglichkeit sowie Herzlichkeit und Häuslichkeit ist sehr ausgeprägt. Die materielle Basis für Heim und Familie zu schaffen fällt diesen Krebsen allerdings schwerer als den meisten anderen Aszendenten dieses Sonnenzeichens. Bekommt ein Krebs mit Aszendent Wassermann für sich eine innerliche Brücke zwischen seiner Emtionalität und der aus dem Aszendenten stammenden eher nüchternen Rationalität geschlagen, os ist auch in dieser Kombination eine Menge möglich.

Mehr aus dem Web

Voting Aszendent

Sie sind Krebs - welchen Aszendenten haben Sie?